MotorradAnfänger.INFO - Mehr als nur Motorrad fahren.

Sie sind hier: Startseite > Über mich > Meine Ausrüstung

Meine Ausrüstung

 

Da ich in der Nähe einen Polo Superstore habe, kann man sich leicht denken, dass ich den Großteil meiner Ausrüstung dort einkaufe. Entsprechend kann ich auch die Preise halbwegs nennen, wobei auch klar ist, das es einige Dinge dort nicht mehr zu kaufen gibt.

 

Mein Helm

Nolan n91 mit Pinlock-Visier und Pinlock-Folie. Den Helm habe ich für 249,- € im November 2013 gekauft. Die Folie kostete mich zusätzliche 29,90,- €. Ich habe mich vor allem wegen dem hohem Tragekomfort für den Nolan n91 entschieden und der Tatsache, dass er sehr leise ist. Wie viele andere hatte auch ich erst den Schubert C3 im Auge, aber der war nicht viel besser, aber mehr als doppelt so teuer. Die Entscheidung fiel mir darum auch sehr leicht. ;-)

 

Mein Interkom

Anfangs hatte ich das Scala Rider Q2, was zwar etwas umständlich in den n91 Helm einzubauen war, aber ein echt gute Gerät ist. Leider hat es seinen Geist aufgegeben und ich habe mir für den Helm das dazu passende n-com Bluetooth Kit 3 gekauft.

 

Meine Handschuhe

Für den Winter habe ich die Winterhandschuhe von HELD für 49,95 € aus dem Polo Store genommen. Nennt sich Tour & City Handschuh München. Bin bisher damit sehr zufrieden. Ohne Griffheizung schaffe ich damit längere Touren um den Gefrierpunkt. Geht es deutlich in den Minusbereich, dann muss ich die Griffheizung auf Stufe 2 stellen.

Für den Sommer habe ich dünnere Handschuhe für 39 € genommen. Die habe ich allerdings über die Bucht geschossen. Vernünftiges Leder in der Handinnenfläche ist natürlich ein Muss!

 

Meine Stiefel

Sind ebenfalls von Held. Die genaue Bezeichnung weiß ich aber nicht mehr. Haben 109,- € bei Polo gekostet und sind sehr stabil. Mit kalten Füßen habe ich nie ein Problem gehabt. Dank Sympatex-Membrane und Rindsleder sind sie Wasserdicht.

 

Meine Hose & Jacke

Nennt sich Drive Mohawk und hat ebenfalls eine sympatexartige Membran, die atmungsaktiv und wind- und wasserundurchlässig ist. Die Kombi war herabgesetzt, weil es ein "Vorjahresmodell" war und kostete mich zusammen 550 Euro.

 

Mein Rückenprotektor

Davon habe ich zwei Stück. Zum Einen den 3-lagigen Rückenprotektor (ca. 30 €), der in die Rückentasche der Jacke kommt und dann noch einen weiteren, den man wie einen Rucksack unter der Jacke anzieht. Ist von Save Max und schlägt mit runden 80 € zu Buche.

 

Mein Tankrucksack

... hält via Magneten auf dem Tank. Da ich auf meiner Varadero eine hohe Tourenscheibe habe, ist der Tankrucksack keinen Turbolenzen ausgesetzt und hält gut. Den gab es mal irgendwann bei Polo, aber habe ihn von meiner Liebsten geschenkt bekommen. Den Preis müsste ich raten.

 

Funktionsunterwäsche

Die habe ich auch irgendwann mal in der Bucht geschossen. Meine aber, die bei Louis auch gesehen zu haben. Die 25 - 30 € sollte man ruhig ausgeben. Würde nie mehr ohne fahren!

Powered by CMSimple | Template by CMSimple | Login